Im Innenkreis des Jahres-
Seminare zur Mystik der Jahreskreisfeste
und zu den Urkräften der Archetypen

 

Seit Jahrtausenden feiern Menschen Feste im Jahreskreis, die existenzielle Lebensthemen widerspiegeln. All diese Feste, sowohl aus dem christlichen als auch aus dem keltischen Jahreskreises, sind voller Mystik und heilsamer Rituale und Symbole. In jedem dieser Feste leuchtet in der Tiefe eine Einladung an uns Menschen, uns zu erinnern. Uns zu erinnern, wer wir wirklich sind. Auch die Urkräfte der 12 Archetypen lassen sich in diesen Jahresreigen einflechten.

 

Aktuell: Eintägige (Tanz)Seminare 2024 
zur Mystik der Jahreskreisfeste

 

alle kräfte der welt wirken in kreisen


der himmel ist rund. und wie ich höre,
ist die erde rund wie eine kugel,
und ebenso alle sterne.
wenn der wind am heftigsten weht,
bildet er runde wirbel.

die vögel bauen ihre nester kreisrund,
denn sie haben die gleiche religion wie wir.

die sonne geht in einem kreis
auf und wieder unter.
der mond macht es ebenso .
und beide sind rund.

sogar der wechsel der jahreszeiten
bildet einen großen kreis
und kehrt immer wieder dahin zurück,
wo er begann.

das leben der menschen ist ein kreis
- von kindheit zu kindheit-
und so ist es mit allem,
worin sich die kraft der welt regt.

black elk
medizinmann vom stamm der lakota sioux 1930


Liebe Tanzfreudige, Jahresreisende.

Unsere Ahnen waren tief eingebunden in die Kreisläufe der Natur und zelebrierten die Sonnen- und Mondfeste im Jahreskreis mit kraftvollen Ritualen und Tänzen. Sie wussten um deren inspirierende, heilsame Wirkung.

im Jahreszyklus 2024 wollen wir gemeinsam den Botschaften und Einladungen dieser Jahreskeisfeste nachspüren. Du bist eingeladen, durch Meditation, Bewegungssequenzen, Lyrik und achtsamen Austausch mit deiner Seelenwelt in Berührung zu kommen. Dabei findet im Tanz Inneres seinen individuellen Ausdruck und ermöglicht dir, feine, stärkende, freudvolle Impulse für dein persönliches Leben zu schöpfen.

Jedes Seminar ist einzel buchbar. Die Anmeldung ist jederzeit möglich. Die Anzahl der Teilnehmende ist begrenzt.

Alle Infos zu den (Tanz)Seminaren findest du im Flyer (PDF)